Das Berzin-Archiv

Das Buddhismus-Archiv von Dr. Alexander Berzin

Zur Textversion für diese Seite wechseln. Zur Haupt-Navigation springen.

Startseite > Autor > Veröffentlichungen von Dr. Berzin

Veröffentlichungen von Dr. Berzin

Deutsch

Bücher, die aus englischen Vorträgen zusammengestellt wurden:

Einführung in das Kalachakra-Tantra. Jägerndorf: Aryatara Institut, 1985.

Die Beziehung zum geistigen Lehrer. München: Aryatara Institut, 1993.

Einführung in die Meditation. München: Aryatara Institut, 1993.

Einführung in Tantra. München: Aryatara Institut, 1993.

Vorträge von Dr. A. Berzin: im Aryatara Institut e. V., München (1992). München: Aryatara Institut, 1993.

Fünf Weisheiten: im Aryatara Institut e. V., München (1993). München: Aryatara Institut, 1994.

Artikel, die aus englischen Vorträgen zusammengestellt wurden:

„Dharma im Westen“. Lotusblätter (München), Nr. 2/1988.

„Begriffserklärung verschiedener Ausdrücke im tibetischen Buddhismus.“ Teile 1-3. Bodhichitta (Viganella, Italia), Nr. 6 (1995); Nr. 7 (1996); Nr. 9 (1998).

„Die Missverständnisse über Shambhala sind groß.“ Tibet und Buddhismus (Hamburg), Nr. 60 (Januar-März 2002).

„Zwischen Tradition und ‚Dharma-Light’.“ Buddhismus Aktuell (Berlin), Nr. 4/2004.

Übersetzungen publizierter Bücher:

(Coeditor with Jonathan Landaw) Zopa Rinpoche and Thubten Yeshe. Diamantwasser: Sinn der Meditation. Rheinberg: Zero Verlag, 1982.

Asvaghosa. Fünfzig Verse der Guru-Hingabe. Jägerndorf: Aryatara Institut, 1985.

IX Karmapa Wangchug Dorje. Das Diamantlicht des gewöhnlichen Geistes: Mahamudra-Praxis. Wien: Octopus Verlag Wien, 1989.

Den Alltag meistern wie ein Buddha: Übungen für einen feinfühligen Umgang mit sich selbst und anderen. München: Diamant Verlag, 2000.

Kalachakra: Das Rad der Zeit. München: Barth Verlag, 2002.

Zwischen Freiheit und Unterwerfung: Chancen und Gefahren spiritueller Lehrer-Schülerbeziehungen. Berlin: Theseus Verlag, 2002.

Übersetzungen publizierter Artikel:

"Tibetische Astro-Wissenschaften: Dem Karma auf der Spur." Tibet und Buddhismus (Hamburg), Nr. 40 (Januar-März 1997).

"Die Kalachakra- Initiation: Ein Weg zur Erleuchtung." Ursache und Wirkung (Wien), Nr. 41 (März 2002).

"Sandstreuen für den Weltfrieden: Die Symbolik im Kalachakra Mandala." Ursache und Wirkung (Wien), Nr. 41 (März 2002).

"Die Lehrer-Schüler-Beziehung im tibetischen Buddhismus." Transpersonale Psychologie und Psychotherapie (Petersberg), 8. Jahrgang, Heft 2 (2002).

"Die Auflösung störender Emotionen in das zugrunde liegende Gewahrsein." Chökor: Tibetischer Buddhismus in Westen (Fürth), Nr. 35 (Okt 2003).

Veröffentlichte Arbeiten von Dr. Berzin in anderen Sprachen als der deutschen Sprache

Die vollständige Liste der Veröffentlichungen von Dr. Berzin in allen Sprachen umfasst Arbeiten, die er verfasst oder bearbeitet hat, oder die er aus dem Tibetischen ins Englische übersetzt hat, wie auch Texte, die er in Zusammenarbeit mit Seiner Heiligkeit dem Vierzehnten Dalai Lama oder Thubten Chödron verfasst hat, die er mit Jonathan Landaw oder John Bray gemeinsam bearbeitet hat, oder die er gemeinsam mit Sharpa Tulku oder Matthew Kapstein übersetzt hat. Details hierzu finden sich in der englischsprachigen Version dieser Seite.