Das Berzin-Archiv

Das Buddhismus-Archiv von Dr. Alexander Berzin

Zur Textversion für diese Seite wechseln. Zur Haupt-Navigation springen.

Startseite > Über uns > Danksagung

Danksagung

Diese Website ist das Ergebnis harter Arbeit, finanzieller Unterstützung sowie Hilfe bei technischen und juristischen Fragen unzähliger Menschen. Zuallererst gebührt mein Dank meinen wichtigsten spirituellen Mentoren, seiner Heiligkeit dem 14. Dalai Lama, dem verstorbenen Yongdzin Ling Rinpoche, dem verstorbenen Kyabje Trijang Rinpoche, dem verstorbenen Tsenzhab Serkong Rinpoche und seiner Wiedergeburt Tsenzhab Serkong Rinpoche II, Sakya Trizin, dem verstorbenen Chogye Trichen Rinpoche, dem verstorbenen Dudjom Rinpoche, Beru Khyentse Rinpoche, dem verstorbenen Geshe Ngawang Dhargye, Geshe Sönam Rinchen, Geshe Dawa, Geshe Wangchen, Geshe Tenzin Zangpo, und Geshe Thekchog. Alles was ich gelernt habe und was ich versuche, auf dieser Website zu erläutern, habe ich ihren klaren Erklärungen, ihrer Freundlichkeit und ihrer bleibenden Inspiration zu verdanken.

Außerdem möchte ich Dr. Aldemar Hegewald danken, der die Idee für diese Website hatte; Christian Steinert, Katja Dalmühle, Rudy Harderwijk, und Dr. Wolfgang Saumweber, die Webmaster, die dazu beigetragen haben, die Website zu verwirklichen und zu warten; Marlene Eltschig, die die Website gestaltet hat; Itay Noy und Dr. Monika Dräger die beim Formatieren der Website geholfen haben sowie Peter Green und Christian Dräger, die bei der Administration der Website geholfen haben. All jene, die beim Scannen, Digitalisieren, und Editieren meiner geschriebenen Arbeiten, bei der Transkription und dem Editieren der Audiofiles meiner Vorträge, bei der Sekretariatsarbeit und der rechtlichen Seite der Website und durch finanzielle Unterstützung geholfen haben, sind bei weitem zu zahlreich, um sie alle zu nennen – aber ich danke ihnen allen.

Für den deutschen Teil der Website möchte ich den Lektoren Dr. Monika Dräger und Wulf Niepold sowie den einzelnen Übersetzern danken. Die Namen der Letzteren erscheinen bei dem jeweiligen Artikel, den sie übersetzt haben.

Uns ist bewusst, dass sich sowohl Frauen als auch Männer auf dem spirituellen Weg befinden – sowohl als Suchende als auch als spirituelle Lehrerinnen und Lehrer. Aus Gründen der besseren Lesbarkeit haben wir aber in der Regel darauf verzichtet, sowohl die männliche als auch die weibliche Form zu benutzen (z.B. der Schüler/die Schülerin) sondern haben uns für die verallgemeinernde männliche Form entschieden und bitten dafür um Ihr Verständnis.

Unser Übersetzerteam hat sich bemüht, so akkurat und so nah am englischen Text wie möglich zu übersetzen. Falls es dennoch zu Missverständnissen oder Unklarheiten kommen sollte, greifen Sie bitte auf das englische Original zurück. Beachten Sie bitte auch, dass der englische Teil der Website viele weitere Artikel enthält, die bislang noch nicht ins Deutsche übersetzt wurden.

Möge diese Website von wirklich bleibendem Nutzen für alle sein.

Alexander Berzin